[:fr]Scolaires[:en]Schools[:de]SCHULE[:]

[:fr]

visite-scoclaire Visites et ateliers pédagogiques

MuséoSeine propose aux enseignants de la maternelle au lycée, des visites et ateliers pédagogiques dans et hors les murs du musée pour découvrir la Seine sous toutes ses facettes. Réalisation de travaux artistiques, explorations sensorielles, jeux de rôles, observations… toutes nos animations sont adaptées aux niveaux scolaires des élèves.

Retrouvez l’ensemble des ateliers pédagogiques proposés en cliquant ici.

[:en]

visite-scoclaire Educational visits and workshops

MuséoSeine offers teachers from kindergarten to high school, visits and educational workshops inside and outside the museum to discover the Seine in all its facets. Realization of artistic works, sensorial explorations, role plays, observations … all our animations are adapted to the school levels of the students.

3 educational tour packages

  • Free visit (booking strongly recommended)
  • Guided tour or movie theme: students will explore the museum’s collections in a fun way through visits and activities tailored to different grade levels, cycle 1 to the terminal, as well as educational programs.
  • The construction of an educational project: the museum is at the teachers’ disposal in order to build a visit or develop an educational project « tailored » to their students. The educational project can proceed on a session or on a longer cycle.

Our educational workshops in the museum

  • Visit « My first discovery of the museum » (cycle 1)
    Toddlers explore the museum at their own pace. They will discover the history of the Seine by using their senses: observation, manipulation, feel, listen…
    Duration: 1 hour 

  • Workshop « mommy do little boats on the water have legs? » (Cycle 2)
    Through examples and handling, the children will understand why boats float. How much can you load on a boat? What are the materials that float? …These are questions that we will answer. Students can then design a small boat.
    Duration: 1 hour 

  • Visit / Tale « trades of yesteryear » (Cycle 2)
    Through a set of images, the children understand the ways in which fishermen, pilots, or ferrymen were working on the Seine. Why have some businesses disappeared and others still exist? A tale then slides the pupils in the shoes of one of these characters.
    Duration: 1:30

  • Visit « The Seine told » (cycles 2 and 3)
    Characters who lived on the banks of the river at different times tell stories about their daily life. An original way to travel back in time and discover the history of the Seine as if they were there.
    Duration: 1 hour

  • Tour / workshop « an object, a story » (cycles 2, 3 and college)
    Students will select a crush object in the museum, for which they will try to imagine its past (use, owner, history …). The real story of this object will then be explained. The children then realize an artistic work from this story.
    Duration: 1:30 

  • Tour / workshop « past and present trades » (cycle 3 and secondary school)
    Through the collections of the museum, students will discover the past and present trades in relation to the river (sailors, pilots …), a good opportunity to understand the working conditions and the evolution of these professions. They will then slip into the shoes of a worker of the past by writing to their loved a postcard explaining their craft.
    Duration: 1:30 

  • Tour / workshop « navigation in the long term: a history lesson? «  (High school)
    From the testimony of a sailor’s son, students will explore the nature of the everyday life of long-course skippers but also those around them. It will also be an opportunity to analyze the different traces of passage in Lower Seine: graffiti, archives, navigation instruments…

  • We offer after visiting two workshops to complete the tour
    Making a marine graffiti using archives or making a log, imagining the life of a sailor out to sea (in small groups).
    Duration: 2 hours

Our educational workshops outside the walls

Provide boots and rain outfit

  • Tour / animation « oradérozo, a good moisture lesson » at the museum, students will discover the natural resources of the river and surrounding area which are, since prehistoric times, exploited by man. The visit will be followed by an exploration into the swamp of Caudebec-en-Caux with wildlife and diverse flora up this wetland.
    Duration: one or two half-days
  • Workshop « read, understand and paint the landscape of the Seine » After observation and description of the landscape along the Seine, the children will put in the shoes of a painter. They will realize an outdoor masterpiece and will have to question the techniques for enhancing their vision of the landscape.
    Duration: 1h30 to 2h
  • Guided hike « discovery of the history of the Seine » The 4 km route will permit exploring the treasures of the river beginning with an overview of Caudebec-en-Caux and the curves of the Seine, passing by the chapel Barre -y-Va, the cave of the Hermit …
    Duration: variable depending on the grade level. Possibility to picnic during the trek

Booking

Reservation is required and must be done as soon as possible by phone at 02 35 95 90 13 or by email at museoseine@cauxseine.fr

For a more suitable mediation, classes that will do a visit followed by a workshop will be divided into half-groups (maximum 15 students). For a free visit in the best conditions, MuséoSeine can accommodate you in the morning when the property is closed to the public. In case of bad weather, the mediation room is available for lunch (please specify when booking). In case of good weather, tables are available around the museum.

Cancellation
In case of delay or cancellation, we ask you to prevent the museum at least one hour before the animation.

[:de]

visite-scoclaire Bildungsbesuche und Workshops

MuséoSeine bietet Lehrer vom Kindergarten in der High School, Bildungsreisen und Workshops in und außerhalb der Museumsmauern um die Seine in all seinen Facetten zu entdecken. Die Realisierung der künstlerischen Arbeit, sensorische Erkundung, Rollenspiele, Beobachtungen … alle unsere Aktivitäten sind auf die Klassenstufen der Schüler zugeschnitten.

3 Bildungs-Tour-Pakete

  • freie Besichtigung (Reservierung dringend empfohlen)
  • Geführt-Tour oder tematische Betreuung: Studenten entdecken die Sammlungen des Museums auf spielerische Weise durch Besuche und Aktivitäten zugeschnitten auf unterschiedliche Klassenstufen, Zyklus 1 zum Terminal, sowie Bildungsprogramme.
  • der Aufbau eines Bildungsprojekt: Das Museum ist Lehrer für den Aufbau eines Unternehmens oder die Entwicklung eines Bildungsprojekt « zugeschnitten », um ihre Studenten. Das Bildungsprojekt kann auf einer Sitzung oder auf einen längeren Zyklus fort.

Unsere pädagogische Workshops im Museum

  • Besuchen Sie « Meine erste Entdeckung Museum » (Zyklus 1)
    Kleinkinder das Museum in ihrem eigenen Tempo erkunden. Sie werden die Geschichte der Seine entdecken durch ihren Sinn: Beobachtung, Manipulation, fühlen, hören …
    Dauer: 1 Stunde
     
  • Workshop « Mamas kleine Boote auf dem Wasser haben Beine? «  (Zyklus 2)
    Anhand von Beispielen und Handhabung werden die Kinder verstehen , warum Boote schweben. Wie viel können Sie auf einem Boot laden? Was sind die Materialien , die schwimmen? … Das sind Fragen , die wir warden beantworten. Die Schüler können dann Design ein kleines Boot.
    Dauer: 1 Stunde
     

  • Besuchen / Fabel « Berufen von gestern » (Zyklus 2)
    Durch eine Reihe von Bildern, verstehen die Kinder die Art und Weise , in denen Fischer, Piloten, Fährmann wurden auf der Seine zu arbeiten. Warum haben einige Berufen verschwunden und andere noch immer existieren. Eine Geschichte schieben Sie dann die Schüler in die Schuhe eines dieser Zeichen.
    Dauer: 1:30 

  • Besuchen Sie  » sagte der Seine » (Zyklen 2 und 3)
    Charaktere , die an den Ufern des Flusses zu verschiedenen Zeiten gelebt erzählen Geschichten über ihr tägliches Leben. Eine originelle Art , in der Zeit zurück zu reisen und die Geschichte der Seine zu entdecken , als ob sie dort waren.
    Dauer: 1 Stunde

  • Tour / Workshop « ein Objekt, eine Geschichte » (Zyklen 2, 3 und Hochschule)
    Die Studenten werden einen Favorit Objekt im Museum aus, für den werden sie versuchen, seine Vergangenheit , sich vorzustellen , (Nutzung, Eigentümer, Geschichte …). Die wahre Geschichte dieses Objekts wird dann erläutert. Die Kinder kreieren , dann eine künstlerische Arbeit aus dieser Geschichte.
    Dauer: 1:30 

  • Tour / Workshop « Trades von gestern und heute » (Zyklus 3 und Hauptschule)
    durch die Sammlungen des Museums, Studenten werden die Berufen von gestern und heute in Bezug auf den Fluss entdecken (Segler, Piloten …) eine gute Gelegenheit , die Arbeitsbedingungen und die Entwicklung dieser Berufe zu verstehen. Sie werden dann schlüpfen in die Haut eines Arbeitnehmers aus der Vergangenheit von ihrer geliebten eine Postkarte zu schreiben ihr Handwerk zu erklären.
    Dauer: 1:30 

  • Tour / Workshop « Navigation auf lange Sicht: eine Geschichtsstunde? «  (High School)
    Vom Zeugnis eines Sohnes Seemann, Studenten wird die Art des täglichen Lebens der Seeleute auf lange Sicht zu erkunden , sondern die um sie herum auch. Es wird auch eine Gelegenheit sein , um die verschiedenen Browsern Spuren der Passage in Lower Seine Analyse: Graffiti, Archive, Navigationsgeräte …

  • Wir bieten nach zwei Workshops zu besuchen , die Tour zu beenden
    Einen Graffiti – Marine mit Archiven. . Einen Logbuch , das Leben eines Seemanns auf das Meer vorstellt (in kleinen Gruppen)
    Dauer: 2 Stunden

Unsere pädagogische Workshops außerhalb der Mauern

Geben Sie Stiefel und regen Getriebe

  • Tour / Animation « oradérozo, gute Feuchtigkeits Lektion » im Museum werden die Kursteilnehmer , die natürlichen Ressourcen des Flusses entdecken und Umgebung , dass, seit prähistorischen Zeiten, durch den Menschen ausgebeutet sind. Der Besuch wird von einer Erforschung in den Sumpf von Caudebec-en-Caux mit wilden Tieren und vielfältige Flora verfolgt werden dieses Feuchtgebiet.
    Dauer: ein oder zwei halbe Tage
  • Workshop « lesen, verstehen und malen , die Landschaft der Seine » Nach Beobachtung und Beschreibung der Landschaft entlang der Seine, werden die Kinder in den Schuhen eines Malers setzen. Sie werden über einen meisterwerk realisieren und werden geführt über die Techniken zu nutzen, sich zu fragen, und um ihre Vision von der Landschaft zu verbessern. Dauer: 1h30 bis 2h
  • Geführte Wanderung « Entdeckung in der Geschichte der Seine » Um die 4 km lange Läuft, die Schätze des Flusses erkunden beginnend bei einen Überblick über Caudebec-en-Caux und Schleifen der Seine, von die Kapelle Barre-y-Va, die Höhle des Eremiten …
    Dauer: Variable auf der Klassenstufe abhängig. Die Möglichkeit während der Wanderung zum Picknick

 

Reservirung

Eine Reservierung ist erforderlich und muss so schnell wie möglich per Telefon unter 02 35 95 90 13 oder per E – Mail an erfolgen museoseine@cauxseine.fr

für eine geeignete Vermittlung Klassen, die von einem Workshop gefolgt besuchen wird in geteilt werden Halbgruppen (maximal 15 Schüler). für einen Besuch in Freiheit und unter den besten Bedingungen, MuséoSeine können Sie am Morgen aufnehmen , wenn die Eigenschaft für die Öffentlichkeit geschlossen. bei schlechtem Wetter, das Mediationsraum steht zur Verfügung für Mittagessen (bitte bei der Buchung angeben). Bei gutem Wetter sind Tabellen rund um das Museum zur Verfügung.

Stornierung

Im Falle einer Verspätung oder Annullierung, bitten wir Sie, das Museum mindestens eine Stunde vor der Animation verhindern.

[:]